.

Frankfurt am Main - Sehenswürdigkeiten - Höechster Altstadt

Höechster Altstadt
die Höchster Altstadt rund um den Schloßplatz

Höchst ist ein Stadtteile mit einer sehr alten Geschichte. Bereits im Jahr 1355 erhielt Höchst die Stadtrecht. Diese begründet sich darauf, dass hier zwei frühgeschichtliche Verkehrswege zusammentreffen, die Nidda und der Main.

Die gut erhaltene Höchster Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern steht seit 1972 unter Denkmalschutz. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Höchster gehören unter anderem die Justinuskirche, das Höchster Schloss sowie der Höchster Schloßplatz

Virtuelle 360° Bilder - Höechster Altstadt
(zum Betrachten wird Quicktime oder Flash benötigt)
Höchst - Bücke über die Nidda
Höchst - Bücke über die Nidda
Höchst - Alter Hafenkran an der Nidda
Höchst - Alter Hafenkran an der Nidda
Höchst - Justinuskirche
Höchst - Justinuskirche
Höchst - Justinusplatz
Höchst - Justinusplatz
Höchst - Zollturm, Durchgang zum Schloßplatz
Höchst - Zollturm, Durchgang zum Schloßplatz
Höchster Schloßplatz
Höchster Schloßplatz
Höchster Schloss
Höchster Schloss
Höchst - Fachwerkhäuser am Burggraben
Höchst - Fachwerkhäuser am Burggraben
Höchst - Fachwerkhäuser in der Rosengasse
Höchst - Fachwerkhäuser in der Rosengasse
Schloss Höchst - Schlossterrasse
Schloss Höchst - Schlossterrasse
Frankfurt Höchst - Spielplatz am Mainufer
Frankfurt Höchst - Spielplatz am Mainufer
Hier werden nur die Bilder der derzeit ausgewählten Kategorie (Sehenswürdigkeiten Höchster Altstadt) angezeigt!
.
Weitere Bilder dieser Rubrik: Höchst - Bücke über die Nidda Höchst - Alter Hafenkran an der Nidda Höchst - Justinuskirche Höchst - Justinusplatz Höchst - Zollturm, Durchgang zum Schloßplatz Höchster Schloßplatz Höchster Schloss Höchst - Fachwerkhäuser am Burggraben Höchst - Fachwerkhäuser in der Rosengasse Schloss Höchst - Schlossterrasse Frankfurt Höchst - Spielplatz am Mainufer